Football Manager 2020

Der Football Manager 2020 kommt

Der Football Manager 2020 steht vor der Tür aber die 2019er Ausgabe des Football Managers ist verantwortlich für den erfolgreichsten Serienstart der Geschichte. Kein Wunder also, dass die Fans den Nachfolger mit Spannung erwarten. Football Manager LogoIn diesem Sommer steht fußballerisch die Fußballweltmeisterschaft der Frauen im Mittelpunkt. Der Winter bringt, neben der Winterpause in Deutschland, kurz vorher ein richtiges Highlight mit. Wie jeden November warten die Fans hier gespannt auf die neueste Ausgabe des Football Managers.

Bei Metacritic erreichte der FM2019 eine Bewertung von 86 von 100. Im Vergleich zum Vorjahr verbesserte sich die Pressebewertung dabei um ganze 4 Punkte. Der Änderungsfokus für den FM2020 liegt aktuell auf dem Gameplay und den Boardmechaniken („Club Vision“). Allerdings gibt es, Stand jetzt, noch keine genaueren Informationen.

FM 2020 erneut mit DFL-Lizenz

Nachdem viele Fans voller Freude auf den 2019er Ableger geschielt haben, bot er doch nach 2013 endlich wieder ein Managerspiel mit DFL-Lizenz, erwartet man auch gespannt die 2020er Ausgabe. Durch die Rechtevergabe bis zur Saison 2012/22 wird auch in diesem Jahr erneut die DFL-Lizenz aktiv sein. Und das offenbar völlig zurecht. Trotz des finanziellen Aufwandes hat sich der Erwerb der Lizenz offenbar gelohnt. Finanzielle Details erfahren wir natürlich nicht. Nichtsdestotrotz kann man diese Nachricht wohl positiv deuten und hoffen, dass wir auch nach Ablauf der aktuellen Rechteperiode auf eine voll lizenzierte Bundesliga hoffen dürfen.

Neue Features im Football Manager 2020

Wie bereits oben erwähnt ist noch keine Feature Liste bekannt. Sollten entsprechende Neuigkeiten veröffentlicht werden, werde ich diese an der Stelle aber natürlich ergänzen. In der Zwischenzeit könnt ihr bei Interesse allerdings ein paar Nutzer-Stories nachlesen und die Geschichte der Trainer und Vereine nachverfolgen.